Skip to main content

Steuerung der Sieb-Bereitstellung zwischen OP-Bereich und ZSVA

Die IT4process ZSVA-Planer Software unterstützt die bedarfsgerechte Versorgung des OP-Bereichs mit Sterilgut (insb. OP-Siebe). Ein konfigurierbares OP-Set Bestellsystem erzeugt auf Basis des aktuellen OP-Programms aus dem KIS und hinterlegter Mindestbestandsmengen optimierte Arbeitspläne für die Mitarbeiter der ZSVA. Zu erwartende Engpässe werden im OP-Plan angezeigt und ermöglichen eine angemessene Umplanung. Papierbasierte Lager- und Bestelllisten werden digital realisiert und die Kommunikation per Fax und Telefon durch geeignete Software-basierte Kommunikationsmechanismen abgelöst. Die Software wurde zusammen mit Mitarbeitern aus dem OP-Bereich und der ZSVA entwickelt. Eingabemasken zeichnen sich durch Übersichtlichkeit und schnelle Bedienung aus.

Informationsflyer

Einfache Installation und Handhabung

Die IT4process Software läuft in jedem aktuellen Web-Browser. Nach der Einrichtung einer zentralen Serverkomponente, stehen die Bedienmasken für einen Aufruf von überall im Krankenhaus zur Verfügung.

Anbindung an das vorhandene KIS System möglich

Zur Planung und Steuerung der Belegung der Intensivbetten relevante Informationen lassen sich über unsere offene Schnittstelle aus einem vorhandenen KIS System in die IT4process BettenPlaner Software übernehmen. Doppelte Eingaben werden somit vermieden.

Einfache, intuitive Benutzerschnittstelle

Übersicht und Klarheit in der Bedienung von Software sind zwingende Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz im Krankenhaus. IT4process Software wird daher von Anfang an mit dem Ziel einer effizienten Bedienbarkeit unter stetiger Einbeziehung der Pilotanwender entwickelt.

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

  +49 (0) 241 - 41 25 06 20    kontakt@it4process.de